Ice Pixie

„Ein blonder Pixie?! Ja bitte! Ich liebe es, wenn Kunden kreativ werden und neue Dinge mit ihrem Haar ausprobieren wollen. Briana hat wunderschönes sattes braunes Haar der Stufe 4, von dem ich wusste, dass es die aufhellende Kraft von Blonde Life® braucht. Blonde Life Lightening Powder wäre das richtige Produkt, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig die Integrität des Haares während des Prozesses zu erhalten.“

FARBFORMELNKundin: Briana hat natürliches Level 4

Vorbereitende BehandlungDefy Damage ProSeries 1: Haarbindungen und Coloration schützendes Spray

Formel 1Blonde Life Lightening Powder mit 20 (6%) Vol. LumiShine Developer

Formel 2Blonde Life Lightening Powder mit 30 (9%) Vol. LumiShine Developer

Formel 3 – (Root Tap) LumiShine Demi-Permanent DD Crème 6NA + 6SB mit 5 (1. 5%) Vol. LumiShine Entwickler

Formel 4 – (Toner) LumiShine Demi-Permanent DD Crème 10SB mit 5 (1,5%) Vol. LumiShine Entwickler

Nachbehandlung – Defy Damage ProSeries 2: Intensivhaarkur zur Kräftigung der Haarbindungen und zum Schutz der Haarfarbe

TECHNIK

SCHRITT 1:
Vorbereitung mit Defy Damage ProSeries 1. Spray kräftig schütteln und dann in kurzen Stößen auf 5 cm breite Abteilungen aufsprühen. Zur gleichmäßigen Verteilung das Haar durchkämmen.

Tipp: Bei kurzem Haar einen feinzinkigen Kamm nehmen, um ProSeries 1 gleichzeitig aufzusprühen und zu einzukämmen. So wird eine gleichmäßige Sättigung erzielt.

SCHRITT 2:
Eine hufeisenförmige Abteilung des Scheitelbereichs entlang der Kopfform abtrennen.

SCHRITT 3:
Vor dem Aufhellen der Haare, Wuchsrichtung, Textur und Dichte analysieren. Das gibt dir vor, wo du beginnst. Zu Beginn der Aufhellung feine Weaves am Hinterkopf nehmen. Diese Anwendung sollte mit Formel 1 aufgefedert und verblendet werden. Beim Arbeiten auf dem Hinterkopf darauf achten, dass die gewählten Abteilungen nicht zu breit sind, damit kein sichtbarer Übergang entsteht.

SCHRITT 4:
Beim Arbeiten am gesamten Hinterkopf diagonale, feine Weaves verwenden.

SCHRITT 5:
Den gesamten Hinterkopf auf diese Weise arbeiten. Diese Aufhellungsmethode vom Hinterkopf bis hin zum Oberkopf und der hufeisenförmigen Abteilung vornehmen.

SCHRITT 6:
Fortfahren, bis der Hinterkopf fertig ist. Die Folien während des Aufhellungsprozesses immer wieder überprüfen. Ist der Hinterkopf hell genug und entspricht dem gewünschten Ergebnis, dann wird das Haar ausgespült, shampooniert und mit Conditioner gepflegt.

SCHRITT 7:
Am Vorderkopf beginnen, diagonale, feine Back Weaves nehmen und den unteren Bereich der hufeisenförmigen Sektion aufhellen. Die Haare an den Seiten wie die am Hinterkopf analysieren, um sicherzustellen, dass ab der richtigen Länge mit dem Aufhellen begonnen wird. So lassen sich Linien oder Flecken vermeiden.

SCHRITT 8:
Im oberen Bereich von hinten nach vorne arbeiten, diagonale Weave Abteilungen nehmen und Formel 2 anwenden. Am Oberkopf beginnen und viele diagonale vorwärts gerichtete Weaves nehmen, um den oberen Bereich aufzuhellen. Um eine intensive Wirkung zu erzielen, keine Haare auslassen. Die Formel am Ansatz mit federnden Bewegungen auftragen. Dadurch entsteht ein nahtloser Ansatz, das Haar wächst später entspannter raus. Gleichzeitig entstehen Tiefe und Dimension.

SCHRITT 9:
Die Aufhellungsanwendung fortsetzen, bis der Oberkopf komplett gearbeitet ist. Anschließend die Arbeit überprüfen, die Sättigung und den Aufhellprozess im Auge behalten. Wenn einzelne Bereiche bereits genug aufgehellt sind, diese ausspülen und die restlichen im Aufhellprozess belassen. Haare ausspülen und mit Joico Blonde Life Brightening Shampoo waschen. Vorsichtig mit einem Handtuch trocknen und mit dem Toner fortfahren.

SCHRITT 10:
Formel 3 mit der Root Tapping Methode auf die Basis des ganzen Kopfes auftragen. Mit der Root Tap Methode wächst der Ansatz feiner raus und die Übergänge der Folie sind nicht sichtbar. Im Bereich der kürzeren Haare einen Kamm nehmen, um das Haar beim Root Tap aus dem Weg zu nehmen, damit die Formel nicht mit dem Blond überlappt. Die Root-Tap-Formel über die Abgrenzungslinie gleiten lassen, damit ein sanfter Übergang entsteht. Durch das Verblenden lassen sich auch eventuell entstandene Flecken korrigieren. Formel 4 auf die Längen und Enden geben. Einwirken lassen, bis die gewünschten Ergebnisse erzielt sind.

STEP 11:
Ausspülen und mit Joico Defy Damage Protective Shampoo waschen. Defy Damage ProSeries 2 auf dem ganzen Haar anwenden, um die Haarbindungen zu kräftigen und wieder aufzubauen. 5 Minuten einwirken lassen. Trocknen und das Haar mit den gewohnten JOICO-Stylingprodukten stylen.

MEHR BLONDE AMBITION